Aus den Jahren  
Zu unseren aktuellen Nachrichten/Terminen
 
1994 1995 1996 1997 1998 1999 2000 2001 2002 2003 2004
2005 2006 2007 2008 2009 2010 2011 2012 2013 2014  
     
1998    
     
Februar

Mit Hilfe des Städt. Bauhofes gelingt es, die Spinde auf einen weiteren Truck zu verladen, ebenso weitere schwere Schultafeln, Mobiliar und Spielmaterial für den Kindergarten.

 
März

Eine Delegation aus Smiltene ist in Wi1lich, um für die Stadt einen Bus zu kaufen und sich über Müllabfuhr zu informieren. Kontakte zur Fa. Schönmackers werden geknüpft.

20.3.1998: Eine Abordnung der Stadt Willich fährt nach Smiltene. Das versprochene Feuerwehrfahrzeug und der Rettungswagen werden von Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr der Stadt Willich, den Herren Stadtbrandmeister Klaus Riedel und stellv. Wehrführer Ernst Teschen sowie den Herrn Peter Kreutzer und Wolfgang Brock begleitet. Die Mitglieder der Delegation sollen für die Stadt Willich die Ehrung des Kreises Valka entgegennehmen, außerdem soll der Besuch der lettischen Schüler vorbereitet werden.

  • Bis heute wurden 8 18-m-Trailer nach Smiltene verschickt.
  • 5 größere Gruppen besuchten Smiltene
  • 4 lettische Gruppen besuchten unsere Stadt
  • unzählige Einzelpersonen besuchten sich gegenseitig
  • reger schriftlicher Austausch

Für die nähere Zukunft waren mehrere Projekte geplant.

 
Mai

Schüleraustausch Smiltene Gymnasium und Johannesschule

 
Juni

Besuch des Chores Laudate in Smiltene

 
August

Besuch der Letten in Neersen zum Handwerkermarkt

 
Oktober

Besuch des Mädchenchores Smiltene beim Kinder und Jugendchor Marienkäfer.

Außerdem versuchen wir behilflich zu sein bei der Verwirklichung eines Feriendorfprojektes in Lizdole. Hierzu ist zu sagen, daß in der Grundstruktur das Feriendorf existiert, aber die Mittel fehlen, um die Nurdachhütten mit ordentlichen sanitären Einrichtungen und Küchen auszustatten, damit auch weststandardgewöhnte Feriengäste dort gerne Urlaub machen.